Neue Freundschaft im Alter: Ist noch Platz in deinem Leben?

Bekanntschaft mit - 6

Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat die Dating-App Tinder durchgespielt. Eines Morgens blieb die Anzeige leer. Keine neuen Leute in seiner Umgebung. Frauen in freier Wildbahn ansprechen?

Top-Themen

Heute lebt Oma weit weg, und Allgemeinheit Pflegebedürftige ist kinderlos. Dafür haben wir Freunde — unsere bessere Familie. Nur: Wie viel hält die aus? Allgemeinheit Nachfrage ist auch gering. VON SUSANNE LANG Der Termin fiel in Allgemeinheit Weihnachtszeit. Früher wäre das keine Frage gewesen: Es blieb beim Mann, dadurch in der Kernfamilie. Falls der überfordert war, kam Oma am besten mit Opa kurzfristig vorbei und übernahm Benevolent, Enkelkind sowie den Herd. Die Omas und Opas leben in Süddeutschland, Hunderte Kilometer entfernt. Sie kommen gerne vorbei, aber weniger gerne kurzfristig.

Table of contents

About this book Introduction Im Kontext der neuerlichen Debatten um Codierungen der Intimität gewinnt der Begriff der Freundschaft gegenüber tradierten Liebeskonzeptionen erhöhte Aufmerksamkeit. Da eine Kulturge -schichte des Vertrauens bis heute nicht geschrieben wurde, ist der hier unternommene Versuch, die Sprachen der Freundschaft unter Frauen im Jahrhundert zu erforschen, von aktueller Bedeutung. Die Beiträgerinnen des vorliegenden Bandes reflektieren im ersten Teil die soziokulturellen Grundlagen von Freundschaft. Ihnen geht es um Ansätze eines Verständnisses der Freundschaft zwischen Frauen, um Fragen nach deren moralphilosophischer Dimension sowie sozialpsychologischer Symptomatik. Die Autorinnen der folgenden Teile präsentieren literaturgeschichtliche Einzelstudien zur Poetisierung einer Sprache der Freundschaft in Romanen, Teufel freundschaftlichen Gespräch in Briefen, Lyrik und autobiographischen Texten u.

Comment

741 742 743 744 745 746 747 748