Gigolo mit 71 Jahren: «Ich habe noch Sex. Viel Sex.»

Treffen Sie Nachhaltige

Viel Sex. Alle jammern, ausser einem. Der ist 71, noch gut im Schuss und scheint genau zu wissen, was Frauen wollen. Es ist Dezember! Was wir diesen Monat nicht verpassen dürfen Eine Männerrunde, ein Thema: Sex. Gehts um Sex, kommen Männer selten zu spät. Ich war interessiert.

Eine Haut die sich nach viel gelebtem Leben anfühlt

Weshalb meine Generation zu blöd für Allgemeinheit Liebe ist Warum meine Generation wenig blöd für die Liebe ist Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat Allgemeinheit Dating-App Tinder durchgespielt.

Knieprobleme? Stellungswechsel!

Ein Stichwort jedoch nennen die allermeisten, wenn man sie nach ihrer absoluten Traumfrau fragt: Natürlichkeit. So wenig Make-up wie möglich aufzutragen und auf jegliches Styling zu verzichten? Eigentlich ist die genaue Menge Schminke auch gar nicht der Punkt. Was natürlich und auch selbstsicher wirkt, ist nämlich hauptsächlich von der Frau abhängig, die es trägt. Eine begeisterte Partygängerin im Kostüm kann genauso unnatürlich wirken wie die Boulderin mit zu knalligem Lippenstift.

Bei den Authors-MeetUp stellen Buchautorinnen und -autoren ausgewählte Veröffentlichungen vor.

Vier junge Menschen erzählen, wie sie während der Pandemie onlinedaten. Ist Tinder während der Corona-Pandemie noch ein Ding? Allgemeinheit Zahlen sagen: Ja — mehr wie je. Ein Wink-Emoji, ein kurzer Smalltalk, der oft ins Leere führt und manchmal zu einem Date auf ein Bier oder einem kurzen One Dark Stand.

Karla* 25 Jahre: „Auf Sex möchte ich nicht verzichten“

Allgemeinheit Pflege reagiert mit neuen, sexpositiven Konzepten. Sexualität mit sechzig, siebzig, achtzig Jahren plus ist zunächst einfach das: Sexualität — in all ihrer Vielschichtigkeit. Derbei gehört die Dimension der Lust: Es wollen, sich danach sehnen, intim und erregt sein, die aufregende Nähe und Konzentration des anderen Menschen spüren, sich von der Welle zum Orgasmus tragen lassen. Es war irgendein Familienfest, wir tranken eine Menge Rotwein. Wir schliefen damals schon seit langem in getrennten Schlafzimmern und nachdem alle Gäste abgereist waren, hatten wir innigen Sex. Ich hatte zu der Zeit ja schon diese Knieprobleme, ich glaube, darum lag ich auf dem Rücken, nicht auf den Knien, Po in die Luft, so wie ich es früher gerne hatte. Hinterher sagte ich: 'Jetzt hast du mit einer zahnlosen alten Frau geschlafen!

Comment

653 654 655 656 657 658 659 660